FKK Campingplatz am Rätzsee

Fragen & Antworten

Ich habe einen Hund/eine Katze, kann ich die mitbringen?

Wir haben einen sehr kleinen Hundebereich vor der Schranke: dort gibt es direkt am Wald gelegen drei Wohnmobilstellplätze (40 m²), auf denen wir Hunde erlauben. Herrchen und Frauchen können von da aus das gesamte Platzgelände und die Infrastruktur nutzen, der liebe Begleiter auf vier Pfoten muss allerdings im Wohnwagen/Wohnmobil warten. Wer viel Auslauf und Bewegung braucht, der kann vom Stellplatz vor der Schranke aus direkt auf schönen Wald- und Feldwegen ausgeführt werden. Eine offizielle Badestelle für Hunde gibt es leider nicht.

Bei Bedarf empfehlen wir gerne geeignete Campingplätze in der Nähe, die auf Hunde eingerichtet sind und über die notwendige Infrastruktur verfügen.

Katzen sind auf dem ganzen Platz erlaubt und gern gesehene Gäste.

Mein Wohnmobil ist sehr lang und schwer, kann ich damit auf euren Platz fahren?

Der Platz ist in unterschiedliche Ebenen gegliedert. Vor der Schranke gibt es drei befestigte Stellplätze für Fahrzeuge bis 8 Tonnen und 8 m Länge. Sie sind speziell für Wohnmobile angelegt, es braucht aber ab einer bestimmten Länge etwas Erfahrung und Geduld beim Rangieren. Auf dem Campingplatz selbst gibt es die Parzellen D2, D3, D11 und D8, die mit Fahrzeugen dieser Größe und Gewichtsklasse ebenfalls gut befahrbar, aber nicht mit Kies oder Schotter befestigt sind Den unteren Platzbereich und die Stellplätze in Ufernähe empfehlen wir für Fahrzeuge bis rund 4,5 Tonnen. Sie sollten dort bei den meisten Wetterlagen gut rangieren können. Die Auffahrten vom unteren zu höher gelegenen Platzteilen sind zwar nur wenige Meter lang, können aber für Fahrer*innen mit weniger Übung zur Herausforderung werden. Wenn ihr unsicher seid oder wenn es viele Tage geregnet hat und ihr auf der Wiese steht, sprecht bitte unser Platzteam für Tipps und Unterstützung an.

Bei länger anhaltender Nässe empfehlen wir Wohnmobilisten mit schwereren Fahrzeugen, im oberen Platzbereich zu bleiben. Bei schlechter Witterung mit mehrtägigem Regen kann es im Ausnahmefall bei sehr schweren Fahrzeugen passieren, dass man sich im unteren Platzteil im Rasen festfährt.

Was kostet ein Stellplatz?

Ein Stellplatz kostet in der Nebensaison ab 6,10 Euro und in der Hauptsaison ab 8,50 Euro (Preise 2019). Dazu werden Gebühren je nach Zahl der Personen berechnet, zum Beispiel beträgt die Gebühr pro Kind bis 14 Jahre in der Hauptsaison ab 3,70 Euro und pro Erwachsenem ab 5,50 Euro. Kleinkinder bis 2 Jahre reisen kostenlos mit. Wer im Vorfeld online bucht, profitiert von Vorteilspreisen: Für einen Stellplatz inkl. zwei Erwachsene zahlt man dann in der Hauptsaison ab 17,90 Euro, inklusive aller Kinder kostet das Paket ab 21 Euro. Strom wird pauschal berechnet. Alle Preise können unserer aktuellen Preisliste entnommen werden. Zur Preisliste / Zur Online-Buchung

Für Wasserwanderer die nur mit Zelt und Boot anreisen gibt es sehr günstige Übernachtungspreise.

Wie kann ich buchen?

Am einfachsten und sichersten ist die Online-Buchung. Du kannst direkt sehen, ob Dein gewünschter Stellplatz oder Mietwohnwagen frei ist, und ihn gleich verbindlich für Deinen Reisezeitraum buchen. Die Zahlung ist per Lastschrift oder Kreditkarte möglich. Unmittelbar nach der Buchung erhältst Du Deine Buchungsbestätigung, auf der Deine Stellplatznummer aufgedruckt ist, z.B. nach dem Schema CH016, das ist dann auf dem Platzplan der Stellplatz H 16. Du kannst am Anreisetag ab 12 Uhr anreisen und Deinen Platz direkt beziehen. Bitte beachte, dass zwischen 13 und 15 Uhr die Schranke geschlossen ist. In dieser Zeit sind keine Anreisen möglich.

Bitte melde Dich, wenn Du da bist, kurz beim Check-in in der Rezeption an. Solltest Du nicht oder erst verspätete anreisen können, informiere uns bitte telefonisch unter 039828 266191 oder per Mail an rezeption@raetzsee.de, damit Dein Stellplatz selbst in der Hochsaison auch tatsächlich frei gehalten wird. Fest gebuchte Plätze, die nicht belegt werden, können wir ab dem zweiten Tag nach geplanter Anreise an andere Gäste vergeben.

Du kannst uns auch eine E-Mail an info@raetzsee.de schreiben oder uns unter 039828 266191 anrufen, dann nehmen wir die Buchung für Dich vor. Eine praktische Online-Zahlung ist dann allerdings nicht möglich. Wir schicken Dir eine Buchungsbestätigung, und Du musst dann innerhalb von fünf Tagen eine Anzahlung bis zu einer Höhe von 70 Euro an uns überweisen. Bei unseren Mietobjekten wird eine Anzahlung von 30% fällig. Sobald Deine Anzahlung bei uns eingeht, ist die Buchung verbindlich. Wenn keine Anzahlung erfolgt wird der Stellplatz wieder freigegeben. Bis 14 Tage vor Anreise muss dann die restliche Summe an uns überwiesen werden. Je nachdem, mit wieviel Vorlauf Du gebucht hast, ist also spätestens bei Anreise die volle Summe fällig und beim Check-in in Bar oder mit Karte zu zahlen. Dann kann der Urlaub losgehen.

Ich möchte meine Buchung stornieren, wie geht das?

Bitte schreib eine E-Mail an info@raetzsee.de wenn du deine Buchung stornieren möchtest. Bitte beachte, dass dabei Stornogebühren gemäß unseren AGB anfallen. Falls wir das stornierte Objekt oder den Stellplatz noch weitervermieten können, erheben wir nur eine Mehraufwandspauschale von 10% (mind. 60 €), die wie folgt gestaffelt ist:

Für einen Campingstellplatz sind bei Stornierung bis 14 Tage vor Mietbeginn 30,00 €, ab 13 Tage bis zum gebuchten Anreisetag um 18.00 Uhr 60,00 € fällig. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird der gesamte Mietpreis berechnet.

Für die Ferienwohnung oder einen Mietwohnwagen sind bei Stornierung bis 90 Tage vor Mietbeginn 10 % vom Rechnungsbetrag, ab 89 bis 45 Tage vor Mietbeginn 30%, ab 44 bis 30 Tage vor Mietbeginn 50% und ab dem 29. Tag bis zum 2. Tag vor Mietbeginn 80 % vom Rechnungsbetrag fällig. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird der gesamte Mietpreis berechnet.

Muss ich FKK machen ?

Wenn du FKK noch nicht kennst und dich erst mal langsam damit vertraut machen möchtest ist der FKK Campingplatz am Rätzsee sehr gut dafür geeignet. Wie der Name sagt ist FKK auf dem Platz geboten, das heißt, dass die meisten Gäste gerne und häufig FKK machen. Auf den Wiesen und Wegen, an der Badestelle und im Wäldchen, beim Einkaufen im Campingplatzshop, bei einem Stück Kuchen oder einem Cappuccino auf der Caféterrasse, beim Eis essen, Schach spielen oder beim Stand up Paddeln auf dem Rätzsee: überall kannst Du hier nackt sein und wirst Du nackten Menschen begegnen. Vorausgesetzt natürlich, die Temperaturen passen. Das kann je nach Tageszeit unterschiedlich sein. Mittags und Nachmittags ist es meist besonders angenehm.

Wenn du dich erstmal noch nicht ganz ausziehen möchtest oder es dir einfach noch zu kalt ist, kannst du dich selbstverständlich in Kleidung auf dem Platz bewegen. FKK ist hier überall möglich, am Badestrand und beim Baden selbst ist es aber Pflicht. Unser Platzteam achtet darauf, dass jede*r hier das FKK-Gebot einhält. Bei Jugendlichen in der Pubertät können wir allerdings auch Ausnahmen machen.

Ich habe kein eigenes Auto. Wie komme ich zu eurem Platz?

Die Anreise zum FKK Campingplatz am Rätzsee ohne Auto ist möglich und gleichzeitig ein bisschen abenteuerlich. Bei Anreise mit dem Flugzeug empfehlen wir, einen Flughafen in Berlin zu wählen. Von Berlin, Hamburg oder Rostock ist die Anreise mit der Bahn bis zum Bahnhof Neustrelitz oder (saisonal, mit Umsteigen in Neustrelitz) auch bis zum Bahnhof Weißer See bei Wesenberg möglich. Auf der Strecke zwischen Berlin und Rostock über Neustrelitz verkehrt auch ein Intercity- Schnellzug der Deutschen Bahn. Die Fahrt bis Neustrelitz dauert nur eine gute Stunde ab Berlin.

Ab Bahnhof Neustrelitz empfehlen wir ein Taxi bis zum Campingplatz, die Strecke beträgt 21 Kilometer. Ab Bahnhof Weißer See beträgt die Strecke noch knapp 8 km. Auch hier empfehlen wir ein Taxi. In jedem Fall sollte man sich das Taxi vorab telefonisch reservieren, da das Angebot an Taxis in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte begrenzt ist und gerade in der Hauptsaison Engpässe bestehen. Die Taxianbieter können per Onlinesuche gut gefunden werden.

Wer gut zu Fuß ist und nicht viel Gepäck hat, kann den Weg vom Bahnhof Weißer See bis zum FKK-Campingplatz auch zu Fuß zurücklegen. Der Marsch dauert eine gute Stunde, die Strecke durch den Wald ist außerdem kürzer und nur rund 6 km lang. Sobald Du in Wesenberg die Hauptstraße überquert und Supermarkt oder Fußballplatz hinter Dir gelassen hast, hältst du dich rechts und esbeginnt eine sehr ruhige und wenig bewanderte, schöne Waldstrecke.

Gibt es auf dem Platz einen Supermarkt? Wo kann ich einkaufen?

Auf dem Platz gibt es einen kleinen Campingshop. Hier gibt es kleine Snacks, einen warmen Imbiss, Eis, verschiedene Kaffeespezialitäten und Kaltgetränke, Kuchen, natürlich viele verschiedene Frühstücksbrötchen, haltbare Lebensmittel wie Marmelade, Müsli oder H-Milch, und auch ein paar Kühlwaren wie Butter oder Grillfleisch. Natürlich gibt es auch Kohle, Grillanzünder, eine Auswahl an Strandartikeln oder Campingzubehör, Postkarten, Landkarten, Zeitungen und Zeitschriften, regionale Spezialitäten und natürlich auch eine schöne Flasche Wein für einen romantischen Abend auf dem Badesteg. Frisches Obst und Gemüse können wir leider nicht verkaufen. Wir akzeptieren EC- und Kreditkarten, und Du kannst bei uns auch Bargeld abheben.

Im 6 km entfernten Wesenberg gibt es zwei gut sortierte Discounter Märkte sowie einen Drogeriemarkt, eine Postfiliale, eine Bank und natürlich auch Restaurants, Eisdielen und Imbissstuben.

Im Dorf Seewalde mit seinen integrativen, anthroposophisch geprägten Einrichtungen für das Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft gibt es einen gut sortierten Bioladen mit Café im Gutshof. Ein Besuch lohnt sich, und hier gibt es auch frisches Bio-Obst und Gemüse. Wer nicht mit dem Auto fahren will, gelangt über einen schönen 4 km langen Fußweg nach Seewalde.

Ich habe noch nie gecampt und auch keinen eigenen Wohnwagen oder ein Zelt, würde aber trotzdem gerne auf eurem Campingplatz kommen. Geht das?

Gäste, die nur einen Tag auf unserem Platz verweilen oder die traumhafte FKK Badestelle benutzen wollen, können sich an der Rezeption anmelden und dann gegen eine Tagesgebühr den Campingplatz besuchen. Für Übernachtungsgäste ohne eigenen Caravan oder Zelt haben wir ein schönes und voll ausgestattetes Ferienappartement für zwei Personen. Außerdem gibt es vier Mietwohnwagen, die ebenfalls voll ausgestattet sind und zum Urlauben einladen. Demnächst kannst du auch ein modernes und komfortables Wohnmobil bei uns mieten. So kann man Camping und FKK auch sehr gut erstmal kennenlernen. Die Mietwohnwagen sind im Platzplan mit WW 1 bis 4 markiert. Die Ferienwohnung kann wochenweise gemietet werden, Mietwohnwagen sind auch für kürzere Zeiten verfügbar. In jedem Fall empfehlen wir für die Mietwohnwagen eine Online-Buchung vor Anreise, für die Ferienwohnung und das Wohnmobil empfehlen wir eine frühzeitige Anfrage per E-Mail an info@raetzsee.de oder per Telefon unter 039828 266191.

Gibt es im Shop morgens auch Brötchen?

Ja, es gibt eine Auswahl von dunklen und hellen Brötchen, mit und ohne Körnern, und auch einige süße Gebäckstücke. Die Brötchen werden auf Vorbestellung morgens frisch aufgebacken und können ab 8 Uhr abgeholt werden.

Habe ich überall Fernsehempfang? Was ist mit WLAN / WIFI?

Da der Campingplatz von Wäldern umgeben ist, ist der Fernsehempfang nicht auf allen Stellplätzen sehr gut. Die Ausrichtung der Antenne erfolgt meist in Richtung Süd, Südost. Wenn der Stellplatz direkt an den Wald grenzt, kann es also etwas schwierig werden. Auf den meisten Stellplätzen im Bereich H und G ist der Fernsehempfang jedoch sehr gut möglich.

WLAN / WIFI ist auf dem Platz verfügbar und wird über eine Antenne auf dem Sanitärgebäude auf den Platz ausgestrahlt. Im Umfeld des Sanitärgebäudes ist der Empfang sehr gut, auf anderen Platz teilen ist er etwas schwächer, insbesondere dann, wenn Bäume auf der Achse zwischen Signal und Empfänger stehen. Am nördlichen und südlichen Platzende gibt es Stellplätze, auf denen derzeit kein WLAN-Signal empfangen wird.

Telefonieren mit dem Handy ist außerhalb der Rezeption auf dem gesamten Platzgelände möglich, wobei es je nach Vertragsanbieter deutliche Unterschiede geben kann. Der Empfang von 4G ist mit Vodafone derzeit am besten möglich.

Sind die Stellplätze sonnig oder schattig?

Auf dem Campingplatz gibt es verschieden Arten von Stellplätzen, die meisten sind allerdings sonnig gelegen. Insbesondere in den Bereichen H und G kann man die Sonne den ganzen Tag genießen, im Bereich A, B und C sind die Plätze halbschattig, und wer es gerne ganz schattig mag, für den haben wir im Bereich D ein paar Plätze im Wald zu bieten.

Kann ich auf meinem Stellplatz grillen?

Ja, das Grillen ist in aller Regel möglich. Wenn es im Hochsommer allerdings viele Wochen am Stück heiß und sonnig ist, kann es vorkommen, dass die Forstverwaltung die Waldbrandstufe vier oder fünf ausruft. Dann ist Grillen nur sehr eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich, da unser Platz unmittelbar an den Wald grenzt und die sandigen Böden sehr trocken sind. Sicherer als das Grillen mit offenem Feuer ist in jedem Fall der Gasgrill oder Elektrogrill. Die aktuellen Waldbrandstufen können online eingesehen werden und hängen an der Rezeption oder dem Sanitärgebäude aus.

Kann ich ein Lagerfeuer machen?

Ja, direkt gegenüber von der Badestelle ist eine Feuerstelle mit überdachten und offenen Sitzmöglichkeiten. Hier ist das Feuermachen erlaubt, allerdings muss das Feuer zu jeder Zeit bewacht sein und anschließend vollständig gelöscht werden. Auf offenen Wiesenplätzen und mit ausreichendem Sicherheitsabstand zu Bäumen gestatten wir normalerweise das Feuer in dafür vorgesehenen Feuerschalen. Offenes Feuer auf dem Rasen ist nicht erlaubt, denn es zerstört die Grasnarbe und birgt die Gefahr, dass sich das Feuer unbemerkt ausbreitet.

Bitte informiert in jedem Fall unser Platzteam bevor ihr euer Feuer entzündet.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Der Platz ist ab 1. April und bis 31 Oktober geöffnet. Zwischen 7 Uhr und 13 Uhr sowie 15 Uhr und 22 Uhr kann der Platz befahren werden. Die Rezeption und der Shop sind in der Regel vormittags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr sowie nachmittags zwischen 15 Uhr und 18 Uhr geöffnet. In der Hauptsaison ist unser Imbiss in aller Regel auch über die Mittagszeit geöffnet, und selbst abends trefft ihr eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter unseres Teams auf dem Platz an. Eine Anreise nach Schließung der Rezeption ist in aller Regel auch möglich. Bitte sprecht dies vorher telefonisch mit uns ab und lest auch den Abschnitt „Was ist, wenn ich anreise, und die Rezeption ist geschlossen?

Was ist, wenn ich anreise, und die Rezeption ist geschlossen?

Zwischen 22-07 Uhr und 13-15 Uhr ist die Schranke geschlossen und ein motorisiertes Befahren des Campingplatzes ist nicht möglich.

Wenn Du mit dem Zelt anreist (per PKW oder als Wasserwanderer) und die Rezeption geschlossen ist, kannst Du Dir einen freien Platz auf der Sport- und Spielwiese (direkt am Bootsanleger, unterhalb des Spielplatzes) suchen und dort Dein Zelt aufbauen und es Dir erst einmal bequem machen. Du kannst auf diesem Platz bleiben, so lange Du willst. Bitte melde Dich in der Rezeption an, sobald diese wieder geöffnet ist.

Wenn Du abends nach 18 Uhr mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen anreist oder mit Deinem Zelt auf eine der nummerierten Parzellen möchtest, gibt es folgende Möglichkeit:

Du baust Deine Unterkunft auf einer freien Parzelle erstmal auf, genießt den Abend und die Nacht und meldest Dich am nächsten Morgen ab 8 Uhr in der Rezeption an. Unser Rezeptionsteam versucht dann für Dich einen Stellplatz zu finden, der so lange frei ist, wie Du auf dem Campingplatz bleiben möchtest. In der Hauptsaison ist es wahrscheinlich, dass Du dann bis 10 Uhr am gleichen Morgen nochmal umziehen musst, da für viele Stellplätze schon feste Vorausbuchungen vorliegen. Alternativ kannst Du, wenn die Wege dadurch nicht blockiert werden, Dein Wohnmobil oder Dein Gespann gegenüber der Rezeption vor dem Volleyballplatz oder auf einem freien Wohnmobilstellplatz (inkl. Stromanschluss) vor der Schranke parken, übernachten, und gleich am nächsten morgen um 8 Uhr in der Rezeption einchecken. Unser Team sucht Dir einen schönen Platz für Deinen weiteren Aufenthalt, und Du kannst bei Tageslicht und in Ruhe umziehen.

Wenn Du vor 18 Uhr weißt, dass Du später anreist, informiere uns gerne telefonisch vorab unter 039828 266191. Bis 22 Uhr ist die Schranke geöffnet und ein Befahren des Campingplatzes möglich.

Wir sind mit dem Kanu/Kajak unterwegs und wissen nicht, wann wir ankommen. Wir wollen auch nur eine Nacht bleiben. Geht das?

Das geht auf jeden Fall, ihr seid herzlich willkommen! Paddelt bitte am Badestrand und dem Badesteg vorbei noch ca. 150 Meter Richtung Norden. Unter einer großen Eiche liegt rechterhand ein Bootsanleger (schwimmender Ponton) im Wasser, an dem ihr anlegen und das Boot aus dem Wasser nehmen könnt. Oberhalb des Bootsanlegers erstreckt sich nach links (Norden) eine Wiese, auf der ihr Euer Zelt aufschlagen können, auch wenn ihr erst spät anreiset Bis 18 Uhr könnt ihr Euch in der Rezeption anmelden, dort erhaltet ihr auch Brötchen, Kaffee und Kuchen, Leckereien fürs Frühstück, kleinere Snacks, Getränke, Eis, Gaskartuschen, Zeitschriften und Wasserwanderkarten. Wenn ihr nach 18 Uhr anreisen, meldet Euch bitte am nächsten Morgen um 8 Uhr in der Rezeption an. In der Hochsaison kann es sein, dass unser Platzpersonal abends an Euer Zelt klopft um die Übernachtungsgebühr zu erheben, und Euch eine Zeltmarke auszuhändigen

Kann ich als Single auf dem Platz Urlaub machen?

Ja, natürlich. Unser Platz heißt Alleinreisende und Paare, Kinder, Familien und kleinere Reisegruppen gleichermaßen willkommen. Er bietet viele Möglichkeiten und Abwechslung, Entdeckungstouren auf dem Platz und in der Umgebung, und lädt zur Entspannung und Erholung im Einklang mit der Natur ein. Wir sind Mitglied im Deutschen Verband für Freikörperkultur und es gelten die ethischen Prinzipien des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur und der Internationalen Föderation der Naturisten.

Kann ich um den ganzen See nackt Joggen?

Grundsätzlich ist das möglich. FKK ist hierzulande nicht verboten, und mit etwas Rücksicht auf andere, die kein FKK machen oder nicht mit nackten Jogger*inne rechnen, kommt man eigentlich immer sehr gut zurecht. Der Rätzsee ist seit den 60er Jahren als FKK Gebiet bekannt und lädt Nacktwanderer, nackte Jogger*innen und Radfahrer ein, die Natur zu erkunden. Bitte respektiere bei Deinen Exkursionen die FKK Ethik, genieße die Freiheit und schütze die Natur. Die an den Campingplatz angrenzenden Wiesen und Wälder sind Teil eines Naturschutzgebiets und besonders schützenswert. Deswegen bitten wir unsere Gäste, die üblichen Wege zu nutzen und im Bereich von Wiesen nur am Waldrand zu spazieren oder zu joggen, um Flora und Fauna zu schonen. Bei Dämmerung bitten wir Dich, das Gelände außerhalb des Campingplatzes nicht mehr zu betreten, da der Jagdpfleger dann seine Arbeit nachgeht. Bei Fragen sprich unser Team gerne jederzeit an. Hier findest Du eine Bericht über eine Nacktwanderung um den Rätzsee: http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=2&t=11380.

Ich habe noch nie einen Wohnwagen bedient und jetzt den Mietwohnwagen bei Euch gebucht. Geht das?

Klar, die Mietwohnwagen sind sehr gut geeignet, um Camping kennenzulernen. Um Deine Anreise und Abreise so entspannt wie möglich zu machen, informiere uns bitte vorab über die geplanten Uhrzeiten (per Mail an rezeption@raetzsee.de oder Anruf unter 039828 266191). Bei Ankunft zeigen Dir unsere Mitarbeiter*innen das Mietobjekt und stehen für Deine Fragen zur Verfügung. Für die Ferienwohnung oder das Miet-Wohmobil gilt natürlich das gleiche. Du hinterlegst außerdem eine Kaution an der Rezeption und erhältst eine Checkliste, falls etwas an dem Mietobjekt nicht in Ordnung ist. Bei Abreise findet eine Schlüsselübergabe und Check-out des Mietobjekts statt, und Du erhältst die Kaution zurück.

Gern nehmen wir Buchungen für die Saison 2019 entgegen.

Schreib uns eine E-Mail, kontaktiere uns per Telefon oder buche ganz bequem direkt online. Gern beantworten wir Deine Fragen zu unseren Angeboten.

Flyer downloadenTel +49 (39828) 266191E-MailJetzt online buchen

FKK Camping & Badeurlaub in Deutschland: Das ist Deine Campingzeit am Rätzsee

Call Now Button