FAQ – Fragen

Fragen & Antworten

Hier findest Du die wichtigsten und Fragen und Antworten, sollte noch etwas unklar sein bitte um Kontaktaufnahme:

Wie funktioniert die Buchung?

Am einfachsten und sichersten ist die Online-Buchung. Du kannst direkt sehen, ob Dein gewünschter Stellplatz oder Mietwohnwagen frei ist, und ihn gleich verbindlich für Deinen Reisezeitraum buchen. Die Zahlung ist per Lastschrift oder Kreditkarte möglich. Bei der Onlinebuchung wird immer der vollständige Betrag sofort bezahlt, dafür profitierst Du von den vergünstigten Online-Preisen. Unmittelbar nach der Buchung erhältst Du Deine Buchungsbestätigung, auf der Deine Stellplatznummer aufgedruckt ist, z.B. nach dem Schema CH016, das ist dann auf dem Platzplan der Stellplatz H 16. Du kannst am Anreisetag ab 12 Uhr anreisen und Deinen Platz direkt beziehen. Bitte beachte, dass zwischen 13 und 15 Uhr die Schranke geschlossen ist. In dieser Zeit sind keine Anreisen möglich.

Bitte melde Dich, wenn Du da bist, kurz beim Check-in in der Rezeption an. Solltest Du nicht oder erst verspätete anreisen können, informiere uns bitte telefonisch unter 039828 266191 oder per Mail an rezeption@raetzsee.de, damit Dein Stellplatz selbst in der Hochsaison auch tatsächlich frei gehalten wird. Fest gebuchte Plätze, die nicht belegt werden, können wir ab dem zweiten Tag nach geplanter Anreise an andere Gäste vergeben.

Du kannst uns auch eine E-Mail an info@raetzsee.de schreiben oder uns unter 039828 266191 anrufen, dann nehmen wir die Buchung für Dich vor. Dann berechnen wir dir den normalen Grundpreis für deine Buchung. Wir schicken Dir eine Buchungsbestätigung, und Du musst dann innerhalb von fünf Tagen eine Anzahlung bis zu einer Höhe von 70 Euro an uns überweisen. Bei unseren Mietobjekten wird eine Anzahlung von 30% der Rechnungssumme fällig. Sobald Deine Anzahlung bei uns eingeht, ist die Buchung verbindlich. Wenn keine Anzahlung bei uns eingeht, wird der Stellplatz wieder freigegeben. Bis 14 Tage vor Anreise muss die restliche Summe an uns überwiesen werden. Je nachdem, mit wieviel Vorlauf Du gebucht hast, ist also spätestens bei Anreise die volle Summe fällig und beim Check-in in Bar oder mit Karte zu zahlen. Dann kann der Urlaub losgehen.

Ich möchte meine Buchung stornieren, wie geht das?

Bitte schreib eine E-Mail an info@raetzsee.de, wenn du deine Buchung stornieren möchtest. Bitte beachte, dass dabei Stornogebühren gemäß unseren AGB anfallen. Falls wir das stornierte Objekt oder den Stellplatz noch weitervermieten können, erheben wir nur eine Mehraufwandspauschale von 10% (mind. 60 €). In allen übrigen Fällen gelten folgende Stornogebühren:

1) Für einen Campingstellplatz sind bei Stornierung bis 14 Tage vor Mietbeginn 30,00 €, ab 13 Tage bis zum gebuchten Anreisetag um 18.00 Uhr 70,00 € fällig. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird der gesamte Mietpreis berechnet.
2) Für Mietobjekte (Mietwohnwagen, Ferienwohnung, Mietbad) sind bei Stornierung bis 90 Tage vor Mietbeginn 10% vom Rechnungsbetrag, ab 89 bis 45 Tage vor Mietbeginn 30%, ab 44 bis 30 Tage vor Mietbeginn 50% und ab dem 29. Tag bis zum 2. Tag vor Mietbeginn 80 % vom Rechnungsbetrag fällig. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird der gesamte Mietpreis berechnet.

Kann ich mein E-Auto auf dem Platz aufladen?

Wenn du dein E-Auto auf dem Platz laden möchtest, verbraucht das viel Strom. Daher berechnen wir das Aufladen mit einem Preis pro KWh. Melde dich bitte grundsätzlich vor dem Aufladen an der Rezeption, dann lesen wir den Zählerstand zu Beginn und dann nach dem Ende des Aufladens ab und rechnen ab, wie viel aufgeladen wurde.
Für das Aufladen ist es unbedingt erforderlich, die Ladeleistung auf 11KW zu reduzieren.

Ich habe einen Hund/eine Katze, kann ich die mitbringen?

Katzen sind auf dem ganzen Platz jederzeit erlaubt.

Hunde sind nur im Juli und August nicht erlaubt, von April-Juni und September-Oktober sind sie gern gesehene Gäste. Hier noch ein paar Hinweise:

  • Bitte melde Deine Hunde bei Anreise auf dem Campingplatz an.
  • Es gibt keine offizielle Hundebadestelle,  am Wasserwanderer-Einstieg im nördlichen Teil des Campingplatzes können Hunde aber gut ins Wasser. An der Hauptbadestelle dürfen Hunde nicht ins Wasser.
  • Bitte leint Eure Hunde auf dem Campinggelände jederzeit an.
  • Hundekotbeutel-Spender findet ihr gegenüber der Rezeption, die Entsorgung der Beutel erfolgt direkt an der Abfallstation.

Kampfhunde und gefährliche Rassen sind ganzjährig nicht gestattet. Beim Camping mit Hund gilt unsere Hundeordnung.

Im Juli und August sind Hunde auf dem Platz nicht erlaubt, wir haben in dieser Zeit nur einen sehr kleinen Hundebereich vor der Schranke: dort gibt es direkt am Wald gelegen drei Wohnmobilstellplätze (à 40 m²), auf denen wir Hunde erlauben. Herrchen und Frauchen können von da aus das gesamte Campingplatzgelände und die Infrastruktur nutzen, die liebe Begleiter auf vier Pfoten müssen allerdings im Wohnmobil am Waldrand bleiben oder vor der Schranke warten.

Was muss ich beim Aufbauen meines Wohnwagens/Wohnmobils beachten?

Bitte achte auf einen ausreichenden Abstand zu deinen Nachbarn. nach allen Seiten müssen zwischen zwei Wohnwagen, Wohnmobilen oder Zelten 3m Abstand eingehalten werden.

Nutze bitte Keile oder Bretter zum Ausgleichen von Höhenunterschieden und grabe keine Löcher in die Wiese.

Im Vorzelt dürfen nur luftdurchlässige Teppiche genutzt werden. Planen, Folien und dergleichen zerstören den Rasen und hinterlassen dem nachfolgenden Gast einen hässlichen Platz. Deshalb sind Planen und Folien nicht gestattet.

Darf ich eine Klimaanlage in meinem Wohnwagen / Wohnmobil benutzen?

Die Nutzung einer (Dach-)Klimaanlage in deinem Wohnwagen oder Wohnmobil ist bei uns nur kurzfristig in den Abendstunden (max. 30 min pro Tag) gestattet, da die Geräuschentwicklung andere Gäste stört. Durch den Strombedarf der Klimaanlagen kann es auch zu Beeinträchtigungen des Platznetzes kommen.

Wir sind mit dem Boot/Fahrrad/Zelt unterwegs und kommen erst spät an, geht das?

Das geht auf jeden Fall, ihr seid herzlich willkommen! Bitte beachtet die nachfolgenden Hinweise. Ganz wichtig: Ihr müsst Euch bei Ankunft in jedem Fall bei uns anmelden.

  • Mit dem Boot: Paddelt bitte am Badestrand und dem Badesteg aus Holz vorbei noch ca. 150 Meter Richtung Norden. Unter einer großen Eiche liegt rechterhand ein Bootsanleger (schwimmender Ponton, Metall mit grünem Bezug) im Wasser, an dem ihr anlegen und das Boot aus dem Wasser nehmen könnt. Oberhalb des Bootsanlegers erstreckt sich nach links (Norden) eine Wiese, auf der ihr Euer Zelt aufschlagen können, auch wenn ihr erst spät anreist.
  • Mit dem Rad: Meldet Euch bei Ankunft an der Rezeption. Zur Campingwiese gelangt Ihr wenn Ihr am Sanitärgebäude vorbeifahrt, am zweiten Weg rechts abbiegt und bis hinten auf die Wiese durchfahrt. Der Zeltbereich ist unterhalb des Spielplatzes.

Bis 18 Uhr könnt ihr Euch in der Rezeption persönlich anmelden, dort erhaltet ihr auch Brötchen, Kaffee und Kuchen, Leckereien fürs Frühstück, kleinere Snacks, Getränke, Eis, Gaskartuschen, Zeitschriften und Wasserwanderkarten. Wenn ihr nach 18 Uhr anreist, geht bitte unbedingt zur Rezeption und ruft die dort ausgehängte Telefonnummer an um euch anzumelden. In der Hochsaison kann es sein, dass unser Platzpersonal abends an Euer Zelt klopft. Wenn ihr euch nicht angemeldet habt, kassieren wir eine Schwarzcamping-Gebühr. Daher: bitte meldet euch bei Anreise immer an.

Bitte hängt Eure Zeltmarke gut sichtbar außen an Euer Zelt.

Wenn Ihr am Morgen unser leckeres Wasserwandererfrühstück auf der Caféterrasse genießen möchtet freuen wir uns auf Eure Vorbestellung. Frühstücks- und Brötchenbestellungen könnt Ihr Tag und Nacht an der Rezeption (Aushang an der Tür) eintragen.

Was kostet ein Stellplatz?

Für jeden Stellplatz gibt es, abhängig von der Größe und der Personenzahl, zwei Grundpreise: das Angebot für Familien und das Angebot für ein bis zwei Personen. Der Preis beinhaltet immer einen Stellplatz, ein Auto und eine Wohneinheit wie Zelt, Bulli, Wohnwagen oder Wohnmobil. Beim Zwei-Personen-Angebot sind bis zu zwei Personen inkludiert, das Familienangebot gilt für  zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder, oder für drei Erwachsene. Kleinkinder bis 2 Jahre reisen kostenlos mit. Strom wird pauschal berechnet.

Alleinreisende buchen das Angebot bis zwei Personen.

Wer im Vorfeld online bucht, profitiert von Vorteilspreisen, denn online kosten die Plätze weniger als bei spontaner Anreise oder Reservierung per Telefon oder E-Mail. Alle Preise können unserer aktuellen Preisliste entnommen werden. Zur Preisliste / Zur Online-Buchung

Für Wasserwanderer und Radfahrer, die nur mit Zelt und Boot anreisen, gibt es besondere, sehr günstige Übernachtungspreise.

Du kannst bei uns auch voll augestattete Mietobjekte buchen.

Sind die Stellplätze sonnig oder schattig?

Auf dem Campingplatz gibt es verschieden Arten von Stellplätzen, die meisten sind allerdings sonnig gelegen. Insbesondere in den Bereichen H und G kann man die Sonne den ganzen Tag genießen, im Bereich A, B und C sind die Plätze halbschattig, und wer es gerne ganz schattig mag, für den haben wir im Bereich D ein paar Plätze im Wald zu bieten.

Kann ich ohne eigenen Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt auf eurem Platz übernachten?

Gäste, die nur einen Tag auf unserem Platz verweilen oder die traumhafte FKK Badestelle benutzen wollen, können sich an der Rezeption anmelden und dann gegen eine Tagesgebühr den Campingplatz besuchen. Für Übernachtungsgäste ohne eigenen Caravan oder Zelt haben wir schöne und voll ausgestattetes Mietobjekte für Paare, Familien und Alleinreisende. Unsere Mietwohnwagen verfügen über ein großes Vorzelt, einige sind mit Blick auf den See aufgestellt. Es gibt Premium-Modelle und Classic-Modelle – unsere Webseite gibt Dir dazu einen schönen Überblick. Auch ein modernes und komfortables Wohnmobil kannst Du bei uns mieten. So kann man Camping und FKK auch sehr gut erstmal kennenlernen. Die Mietwohnwagen sind im Platzplan mit WW 1 bis 9 markiert. Für die Mietwohnwagen empfehlen wir eine Online-Buchung vor Anreise, für das Wohnmobil schicke Deinen Anfrage bitte per E-Mail an info@raetzsee.de. Du erreichst uns auch telefonisch unter 039828 266191.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Unser Platz ist jedes Jahr von April bis Oktober geöffnet. Wenn Ostern vor den 1. April fällt, öffnen wir schon ab Karfreitag.

Das Befahren oder Verlassen des Platzes ist von 7 – 13 und von 15 – 22 Uhr möglich. Die Rezeption und der Shop sind in der Regel vormittags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr sowie nachmittags zwischen 15 Uhr und 18 Uhr geöffnet. In der Hauptsaison ist unsere Caféterrasse mit Imbiss in aller Regel auch über Mittag geöffnet, und selbst abends trefft ihr eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter unseres Teams auf dem Platz an. Eine Anreise nach Schließung der Rezeption ist in aller Regel auch möglich. Bitte sprecht dies vorher telefonisch mit uns ab und lest auch den Abschnitt „Was ist, wenn ich anreise, und die Rezeption ist geschlossen?

Was ist, wenn ich anreise, und die Rezeption ist geschlossen?

Zwischen 22-07 Uhr und 13-15 Uhr ist die Schranke geschlossen und ein motorisiertes Befahren des Campingplatzes ist nicht möglich.

Wenn Du mit dem Zelt anreist (als Wasserwandeerer, mit dem Fahrrad oder per PKW) und die Rezeption geschlossen ist, kannst Du Dir einen freien Platz auf der Campingwiese  (direkt am Bootsanleger, unterhalb des Spielplatzes) suchen und dort Dein Zelt aufbauen und es Dir erst einmal bequem machen. Du kannst auf diesem Platz bleiben, so lange Du willst. Bitte melde Dich in der Rezeption an, sobald diese wieder geöffnet ist.

Wenn Du abends nach 18 Uhr mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen anreist oder mit Deinem Zelt auf eine der nummerierten Parzellen möchtest, gibt es folgende Möglichkeit:

Du baust Deine Unterkunft auf einer freien Parzelle erstmal auf, genießt den Abend und die Nacht und meldest Dich am nächsten Morgen ab 8 Uhr in der Rezeption an. Unser Rezeptionsteam versucht dann für Dich einen Stellplatz zu finden, der so lange frei ist, wie Du auf dem Campingplatz bleiben möchtest. In der Hauptsaison ist es wahrscheinlich, dass Du dann bis 10 Uhr am gleichen Morgen nochmal umziehen musst, da für viele Stellplätze schon feste Vorausbuchungen vorliegen. Alternativ kannst Du, wenn die Wege dadurch nicht blockiert werden, Dein Wohnmobil oder Dein Gespann gegenüber der Rezeption vor dem Volleyballplatz oder auf einem freien Wohnmobilstellplatz (inkl. Stromanschluss) vor der Schranke parken, übernachten, und gleich am nächsten morgen um 8 Uhr in der Rezeption einchecken. Unser Team sucht Dir einen schönen Platz für Deinen weiteren Aufenthalt, und Du kannst bei Tageslicht und in Ruhe umziehen.

Wenn Du vor 18 Uhr weißt, dass Du später anreist, informiere uns gerne telefonisch vorab unter 039828 266191. Bis 22 Uhr ist die Schranke geöffnet und ein Befahren des Campingplatzes möglich.

Ich habe kein eigenes Auto. Wie komme ich zu eurem Platz?

Die Anreise zum FKK Campingplatz am Rätzsee ohne Auto ist möglich und gleichzeitig ein bisschen abenteuerlich. Bei Anreise mit dem Flugzeug empfehlen wir, einen Flughafen in Berlin zu wählen. Von Berlin, Hamburg oder Rostock ist die Anreise mit der Bahn bis zum Bahnhof Neustrelitz oder (saisonal, mit Umsteigen in Neustrelitz) auch bis zum Bahnhof Weißer See bei Wesenberg möglich. Auf der Strecke zwischen Berlin und Rostock über Neustrelitz verkehrt auch ein Intercity- Schnellzug der Deutschen Bahn. Die Fahrt bis Neustrelitz dauert nur eine gute Stunde ab Berlin.

Ab Bahnhof Neustrelitz empfehlen wir ein Taxi bis zum Campingplatz, die Strecke beträgt 21 Kilometer. Ab Bahnhof Weißer See beträgt die Strecke noch knapp 8 km. Auch hier empfehlen wir ein Taxi. In jedem Fall sollte man sich das Taxi vorab telefonisch reservieren, da das Angebot an Taxis in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte begrenzt ist und gerade in der Hauptsaison Engpässe bestehen. Die Taxianbieter können per Onlinesuche gut gefunden werden.

Wer gut zu Fuß ist und nicht viel Gepäck hat, kann den Weg vom Bahnhof Weißer See bis zum FKK-Campingplatz auch zu Fuß zurücklegen. Der Marsch dauert eine bis eineinhalb Stunden, die Strecke durch den Wald ist außerdem kürzer und nur rund 6 km lang. Sobald Du in Wesenberg die Hauptstraße überquert und Supermarkt oder Fußballplatz hinter Dir gelassen hast, hältst du dich rechts und esbeginnt eine sehr ruhige und wenig bewanderte, schöne Waldstrecke.

Alle Informationen zur Anreise findest Du hier: Viele Wege führen zu uns an den Rätzsee.

Kann ich als Single auf dem Platz Urlaub machen?

Ja, natürlich. Unser Platz heißt Alleinreisende und Paare, Kinder, Familien und kleinere Reisegruppen gleichermaßen willkommen. Er bietet Abwechslung und viele Möglichkeiten  für Entdeckungstouren auf dem Platz und in der Umgebung, und lädt zur Entspannung und Erholung im Einklang mit der Natur ein. Wir sind Mitglied im Deutschen Verband für Freikörperkultur und es gelten die ethischen Prinzipien des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur und der Internationalen Föderation der Naturisten. Genieße Deine FKK-Auszeit inmitten der Natur: Alltag raus – Idylle rein. Alleinreisende können ganz bequem online unsere Angebote für bis zu zwei Personen buchen.

Habe ich überall Fernsehempfang? Was ist mit WLAN / WIFI oder Mobilfunk?

Da der Campingplatz von Wäldern umgeben ist, ist der Fernsehempfang nicht auf allen Stellplätzen sehr gut. Die Ausrichtung der Antenne erfolgt meist in Richtung Süd, Südost. Auf den meisten Stellplätzen im Bereich H und G ist der Fernsehempfang sehr gut möglich.Wenn der Stellplatz direkt an den Wald grenzt, kann es jedoch etwas schwierig werden.

Internet ist auf dem Platz nur über Mobilfunk verfügbar. Telefonieren und Surfen mit dem eigenen Mobilfunkgerät ist auf dem gesamten Platzgelände außerhalb der Rezeption möglich, wobei es je nach Vertragsanbieter Unterschiede gegeben kann und bei schlechtem Wetter und gleichzeitig vielen Gästen in der Urlaubsregion nach wie vor zu Überlastungen kommen kann. In den letzten Jahren wurden rund um den Rätzsee drei neue Mobilfunkmasten gebaut, so dass man inzwischen mit guten eigenen Empfangsgeräten relativ stabil und zuverlässig ins Internet kommt.

Das WLAN, welches auf weiten Teilen des Platzes kostenpflichtig verfügbar ist, ist nur für Anwendungen wie E-Mail oder Whatsapp geeignet, die wenig Datenvolumen benötigen. Es speist sich ebenfalls aus den gleichen Mobilfunksignalen im Vodafone-Netz. Es wird über eine Antenne auf dem Sanitärgebäude empfangen und auf den Platz ausgestrahlt. Im Umfeld des Sanitärgebäudes ist der Empfang sehr gut, auf anderen Platzteilen ist er etwas schwächer, insbesondere dann, wenn Bäume auf der Achse zwischen Signal und Empfänger stehen. Am nördlichen und südlichen Platzende gibt es Stellplätze, auf denen derzeit kein WLAN-Signal empfangen wird.Für Anwendungen, die eine hohe Bandbreite und hohes Datenvolumen benötigen, wie bspw. Videostreaming oder Videokonferenzdienste reicht das platzeigene WLAN nicht aus.

Im Jahr 2023 wurden im gesamten Gemeindegebiet Breitbandkabel verlegt. Wir hoffen, dass im Laufe des Jahres der Breitbandanschluss erfolgt und wir ab 2025 stabiles Internet in hoher Bandbreite auf dem FKK Campingplatz am Rätzsee anbieten können.

Mein Wohnmobil ist sehr lang und schwer, kann ich damit auf euren Platz fahren?

Der Platz ist in unterschiedliche Ebenen gegliedert. Vor der Schranke gibt es drei befestigte Stellplätze für Fahrzeuge bis 8 Tonnen und 8 m Länge. Sie sind speziell für Wohnmobile angelegt, es braucht aber ab einer bestimmten Länge etwas Erfahrung und Geduld beim Rangieren.

Auf dem Campingplatz selbst gibt es die neuen Parzellen K 0-4, die teilweise auch bis 12 Meter Länge und 12 Tonnen befahren werden können und mit Schotter/RC befestigt sind. Den unteren Platzbereich und die Stellplätze in Ufernähe (G, H) bzw. die Campingwiese (CW) empfehlen wir für Gespanne und Wohnmobile bis 7,5 Tonnen und 8 Meter Fahrzeuglänge. Sie sollten dort bei den meisten Wetterlagen gut rangieren können. Die Auffahrten vom unteren zu höher gelegenen Platzteilen sind nur wenige Meter lang und  können für Fahrer*innen mit weniger Übung zur Herausforderung werden. Wenn ihr unsicher seid oder wenn es viele Tage geregnet hat und ihr auf der Wiese steht, sprecht bitte unser Platzteam für Tipps und Unterstützung an.

Bei länger anhaltender Nässe empfehlen wir Wohnmobilisten mit schwereren Fahrzeugen, im oberen Platzbereich zu bleiben. Bei schlechter Witterung mit mehrtägigem Regen kann es im Ausnahmefall bei sehr schweren Fahrzeugen passieren, dass man sich im unteren Platzteil im Rasen festfährt.

Gibt es im Shop morgens auch Brötchen?

Ja, es gibt eine große Auswahl von dunklen und hellen Brötchen, mit und ohne Körnern, und auch einige süße Gebäckstücke. Die Brötchen werden auf Vorbestellung morgens frisch aufgebacken und können ab 8 Uhr abgeholt werden. Die Bestellliste liegt ind er Rezeption und hängt, wenn sie geschlossen ist, auch an der Tür zur Rezeption, so dass Du jederzeit Deine Bestellung eintragen kannst.

Übrigens gibt es bei uns auch ein kleines Frühstück, welches Du idealerweise auch schon am Vorabend bei uns reservierst. Den ganzen Tag über erhälts Du bei uns wechselnde Kuchensorten – dazu eine lecker Tasse frischen Kaffee auf unserer Caféterrasse, hmm.

Gibt es auf dem Platz einen Supermarkt? Wo kann ich einkaufen?

Auf dem Platz gibt es einen kleinen Campingshop. Hier gibt es Snacks und einen warmen Imbiss mit Pizza und Soljanke, natürlich Eis, verschiedene Kaffeespezialitäten und Kaltgetränke, Kuchen, natürlich viele verschiedene Frühstücksbrötchen, haltbare Lebensmittel wie Marmelade, Müsli oder H-Milch, und auch ein paar Kühlwaren wie Butter oder Grillfleisch. Natürlich gibt es auch Kohle, Grillanzünder, eine Auswahl an Strandartikeln oder Campingzubehör, Postkarten, Landkarten, Zeitungen und Zeitschriften, regionale Spezialitäten und natürlich auch eine schöne Flasche Wein für einen romantischen Abend auf dem Badesteg. Frisches Obst und Gemüse können wir leider nicht verkaufen. Wir akzeptieren EC- und Kreditkarten, und Du kannst bei uns auch Bargeld abheben.

Im 6 km entfernten Wesenberg gibt es zwei gut sortierte Discounter Märkte auch mit regionalen und Bio-Artikeln sowie eine Postfiliale, eine Bank und natürlich auch Restaurants, Eisdielen und Imbissstuben.

Im Dorf Seewalde mit seinen integrativen, anthroposophisch geprägten Einrichtungen für das Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft gibt es einen gut sortierten Bioladen mit Café im Gutshof. Ein Besuch lohnt sich, und hier gibt es auch frisches Bio-Obst und Gemüse. Wer nicht mit dem Auto fahren will, gelangt über einen schönen, 4 km langen Fußweg über Wiesen, durch Wälder und am Gobenowsee entlang nach Seewalde.

Was ist Naturismus? Wie schützt er mich beim FKK-Urlaub?

Naturismus ist eine Lebensart in Harmonie mit der Natur. Sie kommt zum Ausdruck in der gemeinschaftlichen Nacktheit, verbunden mit sportlicher Betätigung, Selbstachtung sowie Respektierung der Andersdenkenden und der Umwelt. Unser Betrieb ist in diesem Sinne durch die „Internationale Naturisten Föderation (INF-FNI)“ zertifiziert und schützt das Wohlbefinden der Gäste und den gegenseitigen Respekt:

Als Gast einer Naturisten-Unterkunft vermeidest Du aus gegenseitigem Respekt Belästigungen anderer Gäste (u.a. durch Lärm, unzüchtige Handlungen, unerwünschtes Fotografieren oder Hygieneverstöße). Unzüchtige Handlungen sind definiert als alle Handlungen sexueller Art, die gegen die in Deutschland geltenden juristischen und sozialethischen Normen verstoßen.

Die Gemeinschaft der Naturist*innen und Gäste auf dem Campingplatz achtet gemeinsam mit unserem Platzteam auf die Einhaltung dieser Regeln. Unser Platzteam ist jederzeit für Euch ansprechbar, wenn Du Dich unsicher fühlst oder die Regeln des gegenseitigen Respekts nicht eingehalten werden, und kann bei Bedarf den Platzverweis aussprechen.

Muss ich FKK machen ?

Ja, an der Badestelle – also im Bereich rund um den Badestrand, auf dem Holzsteg und natürlich im Wasser – ist Nacktheit für alle Gäste Pflicht. An allen anderen Orten auf dem Campingplatz ist Nacktheit erwünscht. Wer den FKK Campingplatz am Rätzsee besucht, verbringt gerne viel Zeit nackt an der Sonne, in der Natur oder drinnen. Du kannst hier überall nackt sein und wirst überall nackten Menschen begegnen: auf den Wiesen und Wegen, an der Badestelle und im Wäldchen, beim Einkaufen im Campingplatzshop, bei einem Stück Kuchen oder einem Cappuccino auf der Caféterrasse, beim Eis essen, Schach spielen oder beim Stand up Paddeln auf dem Rätzsee. Eine Voraussetzung um nackt zu sein ist natürlich, dass die Temperaturen passen. Das kann je nach Tageszeit unterschiedlich sein. Mittags und Nachmittags ist es meist besonders angenehm.
Wenn du FKK noch nicht kennst und dich erst mal langsam damit vertraut machen möchtest, ist der FKK Campingplatz am Rätzsee dafür sehr gut geeignet.

Und gibt es eine Ausnahme für Jugendliche?

Für Jugendliche gelten die gleichen Regeln wie für alle. Nacktheit ist die Grundlage des Naturismus und des Wohlbefindens an einem Ort, wo alle nackt sind. Daher ist an der Badestelle, am Strand, auf dem Holzsteg und im Wasser die Nacktheit für alle Gäste Pflicht, sobald die Temperaturen dies zulassen. An allen anderen Orten auf dem Campingplatz ist Nacktheit erwünscht.

Ich bin gepierced/tätowiert/trage Intimschmuck – bin ich dann noch nackt?

Zu dieser Frage gingen die Einschätzung in den internationalen Naturistenverbänden lange auseinander. Vielfach beruft man sich auf die Herkunft von Körperbemalung oder -piercing als Traditionen, die in anderen Kulturen verbreitet sind und weltweit von Anderen aufgegriffen und sich zu Eigen gemacht wurden. Sofern ein Piercing oder eine Tätowierung feste Elemente/Teile von Dir und Deiner Nacktheit sind, sind sie häufig auch in der Gemeinschaft und für andere Nackte kein Problem.

Nicht akzeptabel ist Schmuck am Körper oder im Intimbereich, der temporär angelegt wird oder die Aufmerksamkeit anderer auf Dich zieht (z.B. Penisringe). Dieser Schmuck muss abgelegt oder bedeckt werden. Wenn Du unsicher bist oder viele Piercings hast, wähle bitte immer die in der Gemeinschaft respektvollste Verhaltensweise, indem Du entsprechende Stellen mit einem Handtuch oder Pareo bedeckst, wenn Du Dich auf dem Campinggelände bewegst. Du kannst Dich bei Fragen hierzu jederzeit an unser Platzteam wenden.

Weitere Informationen enthält der Absatz „Was ist Naturismus? Wie schützt er mich beim FKK-Urlaub?

Was gilt für das Fotografieren oder das Filmen von Urlaubsvideos?

Wenn Du Personen oder Menschengruppen auf dem Campingplatz fotografieren möchtest ist es unabdingbar, die abgebildeten Personen vorher um Erlaubnis zu bitten. Nackte ohne ihre ausdrückliche Einwilligung zu fotografieren ist auf dem Platz nicht erlaubt.

Da am Strand und Badesteg die Nacktheit Pflicht ist und es allen Gästen möglich sein soll, sich jederzeit dort hinzubewegen, ist das Fotografieren hier grundsätzlich nicht erlaubt. Wenn Du einmal einen völlig leeren Badebereich antriffst und ein schnelles Foto machen willst, beeile Dich damit bitte und verstaue die Kamera dann zügig wieder.

Kann ich auf meinem Stellplatz grillen?

Ja, das Grillen ist in aller Regel möglich. Wenn es im Hochsommer allerdings viele Wochen am Stück heiß und sonnig ist, kann es vorkommen, dass die Forstverwaltung hohe Waldbrandstufen ausruft. Dann ist Grillen nur sehr eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich, da unser Platz unmittelbar an den Wald grenzt und die sandigen Böden sehr trocken sind. Sicherer als das Grillen mit offenem Feuer ist in jedem Fall der Gasgrill oder Elektrogrill. Die aktuellen Waldbrandstufen können online eingesehen werden und hängen an der Rezeption oder dem Sanitärgebäude aus.

Es gilt folgendes:

  • Bei Waldbrandstufe 1+2 ist offene Feuer mit ausreichend Abstand zu Bäumen in Gas- oder Holkohlegrills und festen Feuerstellen erlaubt (an der zentrale Feuerstelle oder in Feuerschalen aus Eisen nach Rücksprache mit der Platzleitung).
  • Bei Waldbrandstufe 3+4 können nur noch feste Gasgrills und Gaskocher verwendet werden. Ausnahme: Bei Stufe 3 ist auf den Stellplätzen im Bereich G und H das Grillen mit Holzkohlegrills erlaubt.
  • Heiße Asche muss immer vollständig abgelöscht werden und bis zum vollständigen Erkalten in der Feuerstelle/Feuerschale verbleiben!
  • Bei Waldbrandstufe 5 gilst höchste Waldbrandgefahr, offenes Feuer ist vollständig verboten

Notruf im Brandfall: 112.

Bitte beachte unseren Evakuierungsplan im zentralen Schaukasten auf dem Platz. Die Evakuierung erfolgt gen Norden, auf die große Campingwiese.

Kann ich ein Lagerfeuer machen?

Ja, direkt gegenüber von der Badestelle ist eine Feuerstelle mit überdachten und offenen Sitzmöglichkeiten. Bei Waldbrandstufe 1 oder 2 ist hier das Feuermachen – nach Rücksprache mit den Platzwarten – erlaubt, allerdings muss das Feuer zu jeder Zeit bewacht sein und abschließend vollständig gelöscht werden. Auf offenen Wiesenplätzen und mit ausreichendem Sicherheitsabstand zu Bäumen gestatten wir normalerweise das Feuer in dafür vorgesehenen Feuerschalen aus Eisen, ebenfalls bei Waldbrandstufe 1 oder 2. Offenes Feuer auf dem Rasen ist nie erlaubt, denn es zerstört die Grasnarbe und birgt die Gefahr, dass sich das Feuer unbemerkt ausbreitet. Ab Waldbrandstufe 3 sind offene Feuer an der Feuerstelle und in Feuerschalen nicht mehr möglich.

Bitte informiert in jedem Fall unser Platzteam bevor ihr euer Feuer entzündet.

Kann ich auf dem Rätzsee angeln?

Ja, der Rätzsee ist ein wahres Anglerparadies und wird regelmäßig von der Seenfischerei „Ober Havel“ mit Fried- und Raubfischeb besetzt. Gängige Fischarten im Rätzsee sind Hecht, Barsch, Karpfen, Zander, Bleie, Plötze und Rotfeder.
„Nichtangler“ können in der Mecklenburgischen Seenplatte auch ohne Prüfung auf die Pirsch gehen, wenn Sie einen Touristenfischereischein besitzen. Er ist für einen zusammenhängenden Zeitraum von 28 Tagen gültig und kann mehrfach verlängert werden. Der Schein kostet ca. 24 Euro. Fischereischeine aus anderen Bundesländern werden anerkannt. Den Schein erhälst Du in der Touristeninformation in Wesenberg (Burg 1), in der Touristeninformation in Mirow oder beim Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte in Mirow. Eine interessante Einführung für Nichtangler rund um den zeitlich befristeten → Touristenfischereischein in Mecklenburg-Vorpommern findest Du hier.

Zusätzlich zum Fischereischein (mit Prüfung) oder zum Touristenfischereischein (ohne Prüfung) wird eine Angelkarte (auch: Angelberechtigung) benötigt. Diese kannst Dubei uns auf dem Campingplatz an der Rezeption erwerben oder direkt beim Fischer online kaufen.

→ Hier kannst Du Deine Angelkarte online kaufen.

→ Hier findest Du Angelkarten und Preise, Gewässserkarten, Angelregeln und einen Fischerschule-Online-Trainer.

Gibt es im Wald viele Pilze?

Ja, der an den Platz angrenzenden Wald mit dem Hügelgebiet Drosedower Tannen ist ein echtes Paradies für Pilzliebhaber*innen. Im September und Oktober, wenn es häufig noch richtig warm ist und die Mecklenburgische Seenplatte zum Geheimtipp für Natursammler wird lohnt es sich, immer ein Messer und einen Korb mitzunehmen: Maronen, Steinpilze und Butterpilze findest Du hier in großen Mengen. Prachtexemplare der Krausen Klucke findet man immer wieder und je nach Witterung und Jahr natürlich auch Pfifferlinge. Unser Geheimtipp: direkt auf dem Platz gibt es eine Stelle, an der prächtige Wiesenchampignons wachsen.

Kann ich als schwuler, lesbische, bi- oder trans-Camper* am Rätzsee Urlaub machen?

Auf jeden Fall – die Regenbogenfahne an unserer Rezeption ist unser Versprechen, dass wir eine inklusive und diverse Gemeinschaft sind und schwule, lesbische, bi- und trans-Camper* jederzeit herzlich willkommen heißen. Darüber hinaus trifft sich bei uns jährlich zum Rainbow Camping Weekend die LGBTQ-Community, um gemeinsam unterm Sternenhimmel zu campen und zu feiern.

Was ist Euer Anspruch an Vielfalt / Was bedeutet für Euch Diversität ?

Unsere Gäste sind sehr vielfältig, darauf sind wir stolz. Bei uns soll sich jede*r wohlfühlen, ob jung oder alt, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlicher und seelischer Verfassung oder Religion. Es zählt, was uns beim Camping verbindet. Das sind gemeinsame naturistische Werte: der Respekt und die Toleranz für andere, das gemeinschaftliche Nacktsein und das bewusste Leben im Einklang mit der Natur.

Kann ich um den ganzen See nackt Joggen?

Grundsätzlich ist das möglich. FKK ist hierzulande nicht verboten, und mit der gebotenen Rücksicht auf andere, die kein FKK machen oder nicht mit nackten Jogger*inne rechnen, kommt man eigentlich immer sehr gut zurecht. Der Rätzsee ist seit den 60er Jahren als FKK Gebiet bekannt und lädt Nacktwanderer, nackte Jogger*innen und Radfahrer ein, die Natur zu erkunden. Bitte respektiere bei Deinen Exkursionen die FKK-Ethik, genieße die Freiheit und schütze die Natur.

Die an den Campingplatz angrenzenden Wiesen und Wälder sind Teil eines Naturschutzgebiets und besonders schützenswert. Deswegen bitten wir unsere Gäste, die üblichen Wege zu nutzen und im Bereich von Wiesen nur am Waldrand bzw. dem Feldrain zu spazieren oder zu joggen, um Flora und Fauna zu schonen. Bei Dämmerung bitten wir Dich, das Gelände außerhalb des Campingplatzes nicht mehr zu betreten, da der Jagdpfleger dann seine Arbeit nachgeht. Bei Fragen sprich unser Team gerne jederzeit an.

Hier findest Du eine → Bericht über eine Nacktwanderung um den Rätzsee.

Ich habe einen Mietwohnwagen bei Euch gebucht: wie ist der Ablauf wenn ich anreise/abreise? Und was ist, wenn ich noch nie einen Wohnwagen bedient habe?

Unsere  Mietwohnwagen sind sehr gut geeignet, um Camping kennenzulernen. Sie sind voll ausgestattet und sofort startklar für Deinen Urlaub. Bitte informiere uns vor oder bei Deiner Anreise, wenn Du noch nicht mit Wohnwagen vertraut bist. Bei Ankunft hinterlegst du deine Kaution, anschließend zeigt Dir unser Team das Mietobjekt und steht für Deine Fragen zur Verfügung.  Auch die technischen Details erklären wir dir selbstverständlich.

Vor der Abreise reinigst du den Wohnwagen besenrein und machst – sofern du sie benutzt hast – die Chemie-Toilette leer und sauber. Unser Platzteam kommt dann zur  Schlüsselübergabe und dem Check-out des Mietobjekts und wenn alles in Ordnung ist erhältst die Kaution zurück.

Was muss ich beim Kochen und Heizen mit Gas beachten?

Wenn du eine Gasanlage in deinem Wohnwagen oder Wohnmobil hast, muss diese regelmäßig gewartet und kontrolliert werden. Alle Fahrzeuge müssen außen eine gut sichtbare und noch gültige Gas-Prüfplakette haben.
Fahrzeuge ohne gültigen Gas-TÜV, beispielsweise fürs Dauercamping, dürfen nur dann auf dem Campingplatz stehen, wenn die Gasanlage von einem qualifizierten Installateur dauerhaft außer Betrieb genommen wurde durch Abklemmen. Der Nachweis im Gas-Prüfheft muss auf Verlangen vorgezeigt werden.

Gern nehmen wir Deine Buchung entgegen.

Schreib uns eine E-Mail, kontaktiere uns per Telefon oder buche ganz bequem direkt online. Gern beantworten wir Deine Fragen zu unseren Angeboten. Die wichtigsten Fragen beantworten wir in unserem FAQ.

Call Now Button