Das geht auf jeden Fall, ihr seid herzlich willkommen! Paddelt bitte am Badestrand und dem Badesteg vorbei noch ca. 150 Meter Richtung Norden. Unter einer großen Eiche liegt rechterhand ein Bootsanleger (schwimmender Ponton) im Wasser, an dem ihr anlegen und das Boot aus dem Wasser nehmen könnt. Oberhalb des Bootsanlegers erstreckt sich nach links (Norden) eine Wiese, auf der ihr Euer Zelt aufschlagen können, auch wenn ihr erst spät anreiset Bis 18 Uhr könnt ihr Euch in der Rezeption anmelden, dort erhaltet ihr auch Brötchen, Kaffee und Kuchen, Leckereien fürs Frühstück, kleinere Snacks, Getränke, Eis, Gaskartuschen, Zeitschriften und Wasserwanderkarten. Wenn ihr nach 18 Uhr anreisen, meldet Euch bitte am nächsten Morgen um 8 Uhr in der Rezeption an. In der Hochsaison kann es sein, dass unser Platzpersonal abends an Euer Zelt klopft um die Übernachtungsgebühr zu erheben, und Euch eine Zeltmarke auszuhändigen

was shared 0 times
00