Grundsätzlich ist das möglich. FKK ist hierzulande nicht verboten, und mit etwas Rücksicht auf andere, die kein FKK machen oder nicht mit nackten Jogger*inne rechnen, kommt man eigentlich immer sehr gut zurecht. Der Rätzsee ist seit den 60er Jahren als FKK Gebiet bekannt und lädt Nacktwanderer, nackte Jogger*innen und Radfahrer ein, die Natur zu erkunden. Bitte respektiere bei Deinen Exkursionen die FKK Ethik, genieße die Freiheit und schütze die Natur. Die an den Campingplatz angrenzenden Wiesen und Wälder sind Teil eines Naturschutzgebiets und besonders schützenswert. Deswegen bitten wir unsere Gäste, die üblichen Wege zu nutzen und im Bereich von Wiesen nur am Waldrand zu spazieren oder zu joggen, um Flora und Fauna zu schonen. Bei Dämmerung bitten wir Dich, das Gelände außerhalb des Campingplatzes nicht mehr zu betreten, da der Jagdpfleger dann seine Arbeit nachgeht. Bei Fragen sprich unser Team gerne jederzeit an. Hier findest Du eine Bericht über eine Nacktwanderung um den Rätzsee: http://www.fkk-freunde.info/viewtopic.php?f=2&t=11380.

was shared 0 times
00