Bei Hunden kommt es darauf an, ob Du (a) in der Hauptsaison oder (b) davor oder danach Urlaub machen möchtest. Katzen sind auf dem ganzen Platz jederzeit erlaubt.

(a)
In der Zeit vom 16. Mai – 14. September sind Hunde auf dem Campingplatz grundsätzlich nicht erlaubt. Wir haben in dieser Zeit nur einen sehr kleinen Hundebereich vor der Schranke: dort gibt es direkt am Wald gelegen drei Wohnmobilstellplätze (à 40 m²), auf denen wir Hunde erlauben. Herrchen und Frauchen können von da aus das gesamte Campingplatzgelände und die Infrastruktur nutzen, der liebe Begleiter auf vier Pfoten muss allerdings im Wohnmobil am Waldrand bleiben oder vor der Schranke warten.
Bei Bedarf empfehlen wir in dieser Zeit gerne geeignete Campingplätze in der Nähe, die ganzjährig auf Hunde eingerichtet sind und über die notwendigen Flächen verfügen.

(b)
Hunde sind nach Anmeldung auf unserem Campingplatz in der Zeit vom 1.April – 15.Mai und vom 15. September – 31.Oktober auf allen Stellplätzen gern gesehene Gäste. Eine offizielle Badestelle für Hunde gibt es nicht, aber am Wasserwanderer-Einstieg im nördlichen Teil des Campingplatzes können Hunde in dieser Zeit auch ins Wasser. Leint die lieben Vierbeiner auf dem Campinggelände bitte stets an. Wer viel Auslauf und Bewegung braucht, der kann vom Platz aus direkt auf schönen Wald- und Feldwegen ausgeführt werden. Einen Hundekotbeutel-Spender findet ihr gegenüber der Rezeption, die Entsorgung der Beutel erfolgt direkt an der Abfallstation.

Kampfhunde und gefährliche Rassen sind ganzjährig nicht gestattet. Beim Camping mit Hund gilt unsere Hundeordnung.

was shared 0 times
00
Call Now Button